www.bankentricks.de

- Diese Internetpräsenz soll alle Bürgerinnen und Bürger darüber aufklären, wie sich die Sparkassen/Banken durch unrechtmässige Kontoführung bereichern. Zum Schaden der gutgläubigen Kunden!

Partnerseiten


Liquikon

SOS-Handwerk

Zinsfalle

Betrügerbanken

Schuvoba

Wegfrei-Song

Fehlerhafte Darlehenszinsabrechnung!


Nach Feststellung des Gutachters wurde bei diesem Kunden, die Darlehenszinsberechnungen der Sparkasse/Bank immer in der ersten Zinsberechnung und zum Nachteil des Kunden in erheblichem Masse fehlerhaft abgerechnet!

Überprüfen auch Sie die von Sparkassen/Banken erstellten Darlehenszinsberechnungen auf ihre Richtigkeit!

Hier sehen sie eine beispielhafte Feststellung des Gutachters.

Hier die Fehlerhafte Zinsabrechnung!

- Dem Kunden wurde ein Darlehen über 80.000,00 DM gewährt und er zahlte für 86 Zinstage bei 7,25% 1.707,77 DM an Zinsen, er Zahlte 322,21 DM zuviel an Zinsen.


Die Kreditlüge oder die Laufzeit ohne Wiederkehr:

Ihr Sparkassenberater/Bänker errechnet für ihre Immobilienfinanzierung eine Laufzeit von 30 Jahren, danach sind Sie die Schulden los und das Objekt gehört Ihnen. Leider stellten Sie nach Jahren fest, dass die Restschuld nicht merklich kleiner wird und Sie fangen an zu rechnen, da stimmt doch was nicht???

Sie gehen zu Ihrem Sparkassenberater/Bänker und siehe da, es stimmt doch! Sein Computer wirft das gleiche Ergebnis wie vor Jahren aus. Nach 30 Jahren gehört das Objekt Ihnen. Wieder ziehen die Jahre ins Land und Sie haben immer noch das Gefühl, dass irgendetwas nicht stimmt. Die Restschuld wird nicht merklich weniger. Nun gehen Sie zu einem "neutralen Berater" und lassen den Kredit nachrechen. Und siehe da, Sie haben eine Laufzeit von 106 Jahren und nicht 30 Jahren. Die Wahrscheinlichkeit, dass Sie den Tag erleben, an dem Sie sagen können, das Haus gehört mir, liegt nahezu bei Null. Man darf dabei nicht vergessen, dass es vor 10 bis 15 Jahren nicht so einfach war einen Kredit nachzurechnen. Heute können Sie das kostenlos und einfach über das Internet oder durch Fachleute, wie den Autor der Homepage www.liquikon.de machen.

- Kredite immer nachrechen, am einfachsten kurz per Internet. Alle Daten stehen i. d. R. im Kreditvertag bzw. im Antrag.

- Evtl. bei weiteren Banken Angebote einholen und vergleichen.


    - Lassen Sie sich das nicht länger gefallen!

    - Holen Sie sich Ihr schwerverdientes Geld zurück!

    - Melden Sie sich bei uns, Sie stehen nicht allein da, wir helfen Ihnen!


    Der Sparkasse vertraut, die Zukunft verbaut!


    9594
    INTERESSENGEMEINSCHAFT DER SPARKASSEN GESCHÄDIGTEN